Das richtige Schuhwerk für den Aktivurlaub

Schuhwerk Aktivurlaub

Ob auf Mallorca, am Lago Maggiore oder im Schwarzwald, Outdoor-Aktivitäten wie Trekking und Wandern erfreuen sich höchster Beliebtheit. Die richtige Ausstattung erhöht nicht nur den Komfort, sondern beugt teilweise auch negativen Auswirkungen auf die Gesundheit vor. Mitunter der Wahl des richtigen Schuhwerks sollte ausreichend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Andernfalls können Gelenkschmerzen im Knöchel und Druckstellen am Fuß die Folge sein, die die Freude an einem Abenteuerurlaub gravierend schmälern können. Spezielle Outdoorschuhe ermöglichen sicher ins Abenteuer zu starten und weisen im Vergleich zu herkömmlichen Straßenschuhen einige Besonderheiten auf.

Was die Schuhe leisten und ausgleichen müssen


Mitunter bei einer Alpenüberquerung sind die Belastungen enorm, besonders wenn die Tour über mehrere Stunden oder sogar Tage geht. Die Schuhe müssen Schritte auf unebenem Untergrund ausbalancieren und Belastungen beim Bergauf- und Bergabsteigen aushalten können. Ein einfach verarbeiteter Schuh kann diesen Extrembelastungen kaum standhalten und zeigt die Strapazierung in Form von aufgerissenen Nähten oder abgelösten Sohlen. Die Folge können Schienbeinschmerzen, Schmerzen an der Ferse oder am Fußballen, Blasenprobleme und Langzeitfolgen wie Fersensporn sein. Ein Fersensporn geht mit stechenden Schmerzen im hinteren Fußgewölbe einher und die Therapie nimmt oftmals mehrere Wochen in Anspruch. Outdoorschuhe sind darauf ausgelegt, lange Strecken in unebenen Geländen zu bewältigen und beugen derartigen Folgen äußerst effizient vor.

Wanderschuhe Alpenüberquerung

Diese Eigenschaften weisen Outdoorschuhe auf


Hochwertige Outdoorschuhe sind witterungsbeständig, atmungsaktiv und überzeugen mit guten Dämpfungseigenschaften. Mitunter die Outdoorschuhe von www.unterwegs.biz weisen diese Eigenschaften auf und bieten eine Vielzahl an weiteren Vorteilen, die beim Wandern und Trekking eine Entlastung darstellen. Bei einem Outdoorschuh ist die Sohle so konzipiert, dass sie für eine gute Stabilität des Fußes im Schuh sorgt und gleichzeitig einen optimalen Halt auf unebenem Untergrund gewährleistet. Spitze Objekte, wie beispielsweise kleine Steinchen, können nicht durch das Material durchdringen. Dennoch weist die Sohle genügend Flexibilität für ein optimales Abrollverhalten auf. Eine weitere charakteristische Eigenschaft der Sohlen von Outdoorschuhen ist die optimale Dämpfung. Diese verhindert ein zu hartes Auftreten und sorgt für einen hohen Gehkomfort. Outdoorschuhe punkten letztendlich in den Bereichen Sicherheit und Komfort. Demgegenüber kommt insbesondere eine Wanderung mit Laufschuhen einem Walk über holprige Glasscherben gleich. Jeder Stein kann wahrgenommen werden, jeder Schritt zieht durch den gesamten Körper und eine Überlastung der Sehnen ist vorprogrammiert.

Die zwei Hauptvarianten bei Outdoorschuhen


Outdoorschuhe gibt es zum einen als niedrige Variante, zum anderen in einer hohen Ausführung. Die Optik von niedrigen Outdoorschuhen erinnert stark an Sportschuhe. Ein niedriger Schaft, der kurz unter den Knöcheln endet, zeichnet diese Variante aus. Niedrige Outdoorschuhe eignen sich vor allem zur Nutzung auf gut befestigten Wanderwegen und verfügen über ein geringes Gewicht. In Verbindung mit Trekkingstöcken ist auch bei anspruchsvollen Strecken stets ausreichend Halt gegeben. Der Wanderhalbschuh gilt als flexibler Allrounder, der auch beim Einkaufen oder sogar im Büro ohne großes Aufsehen getragen werden kann. Outdoorschuhe mit hohem Schaft haben den Vorteil, dass sie sowohl den Fuß als auch den unteren Teil des Beins optimal stützen und damit einen besseren Halt geben. Auch auf unebenem Untergrund bietet diese Variante einen Schutz vor Stolpern und Umknicken. Trekkingstöcke sind bei hohen Wanderschuhen eher entbehrlich und selbst ein hohes Rucksackgewicht spielt eine untergeordnete Rolle. Insbesondere bei mehrtägigen Wanderungen sollte die hohe Variante in Erwägung gezogen werden. Auch bei weniger trainierten Sehnen und Muskeln sollte die Wahl eher auf Outdoorschuhe mit hohem Schaft fallen. Neben Outdoorschuhen für Erwachsene sind spezielle Wanderschuhe für Kinder verfügbar, die die gleichen Eigenschaften innehalten und vor verschiedenen Verletzungen schützen.

Outdoorschuhe niedrig
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.